Berufsfachschule  >>  Klassenfahrt nach Berlin

 

 

Schüler der Bamala im Deutschen Bundestag


Die Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Johannes Fechner (SPD) machte es möglich,
dass zwölf  Schüler der Berufsfachschule Farbe mit ihrem Lehrer Roland Moßmann für eine Woche
nach Berlin fahren konnten.


Es war eine rundum gelungene Woche:

Informativ:  Besuch im Deutschen Bundestag, Naturkundemuseum, Technisches Museum, Olympiastadion u.v.a.
Unterhaltsam:  Grips Theater
Aufregend:  Schüler drehen einen Film über Berlin
Schnell:  U-Bahn, S-Bahn, Bus, Herr Moßmann
Sozial:  starker Klassenverband

Die Klassenfahrt war für alle (auch für die begleitenden Lehrer Frau Traudl Denzinger und Herr Wolfgang Singer)  
eine wunderschöne Woche. Für Jessika stand auf jeden Fall fest, dass sie nach ihrer Ausbildung zur Schilder-
und Lichtreklameherstellerin (die Lehrstelle hat sie schon) nach Berlin ziehen wird. Berlin, die Hauptstadt Deutschlands,
konnte mit ihrem Stadtbild, ihrer Geschichte, ihrer Größe, ihrer Offenheit alle begeistern. 

[  T E X T  D E N Z I N G E R _ F O T O  MO S S M A N N  0 5_2  0 1  7  ]